Programm Ankündigung der RKSM(B)

Deutsch English Esperanto Français Беларуская Русский Ўзбекча/O’zbekcha Українська 中文
Beschluss des I (Gründungs-) Kongresses RKSM(B)

Der Revolutionäre Kommunistische Jugendverband — RKSM(B):
— Vereinigt die progressive berufstätige und studierende Jugend in ihren Streben nach dem Sieg des Kommunismus;
— Ist Helfer und Erzieher der Fachkräfte für die russische kommunistische Arbeiterpartei — der revolutionären Partei der Kommunisten;
— Ist ideologisch auf die wissenschaftliche und schöpferische Anwendung des Marxismus, sowie auf die historische Erfahrungen der weltweiten kommunistischen Bewegung (insbesondere der Bolschewistischen) gestützt.
Wir meinen, dass die Vorherrschaft der kommunistischen Herstellungsbeziehungen mittels Reformen unmöglich ist. Der einzige Weg für den Sieg des Kommunismus ist die kommunistische Revolution, deren erste Etappe die sozialistische Revolution darstellt. Sie soll die Arbeiterklasse an die Macht bringen und die Diktatur des Proletariats, die letzte Regierungsform des Staates, sichern.
Der Kommunismus ist für uns eine Gesellschaft, die auf den Beziehungen der Menschen untereinander basiert und die Klassenteilung der Gesellschaft, Staat und den Geld-Waren Handel ausschließt. Der Kommunismus beinhaltet:
— Die Freiheit und die volle Befriedigung der vernünftigen Bedürfnisse einer Persönlichkeit;
— Die freien schöpferischen Tätigkeiten für jedes Mitglied der Gesellschaft;
— Das Entdecken und Fördern der schöpferischen Fähigkeiten des Menschen in allen Tätigkeitsbereichen.

RKSM(B) bewegt die Jugend zu einem praktischen Kampf um revolutionären Schutz der Klasseninteressen zu erreichen und die sozialen und politischen Rechte der arbeitenden Jugend in der bürgerlichen Gesellschaft durchzusetzen. Die in der Vorbereitung der kommunistischen Revolution tätige junge Arbeiter und Studenten werden organisiert, um an der Verwirklichungen des Kommunismus zusammenzuarbeiten.
Der revolutionäre kommunistische Jugendverband:
— Zieht die Jugend im Geiste der kommunistischen Ideale groß;
— Trägt in die Jugendmassen das Klassenverständnis und das proletarische Internationalismus;
— Hilft zur dialektischen Weltanschauung, fördert die Fähigkeit die Wirklichkeit objektiv zu erkennen, bekämpft den Idealismus, die religiösen Vorurteile und sonstige Obskuritäten.
Die Umwandlung des Kapitals in die multinationale Kraft fordert die Vereinigung der Proletarier aller Länder in die einheitliche internationale Armee.
Der weltweite Kapitalismus wird von der weltweiten kommunistischen Revolution besiegt.
RKSM(B) fordert die Jugend zu der aktiven Beteiligung an dem Klassenkampf auf.
Proletarier aller Länder, vereinigt euch!